news_achtung

ELSTER DIVA Abschaltung


durch die Abschaltung von DIVA Stufe I gibt es wichtige Änderungen für die tägliche Beratungspraxis sofern Sie den rechtsgültigen elektronischen Bescheid (DIVA 1) nutzen.

ELSTER hat das Verfahren DIVA-1 beendet. Die zugehörigen Formulare
wurden aus dem VZ 2022 entfernt. Die Möglichkeit zum Abruf
beantragter Bescheide bleibt vorerst erhalten.

Das Nachfolgeverfahren DIVA-2 hat als Voraussetzung die Teilnahme
an der Vollmachtsdatenbank (VDB) für Lohnsteuerhilfevereine bzw.
Steuerberater. Ein Mandant/Mitglied von dem Sie zukünftig den
rechtsgültigen DIVA Bescheid erhalten wollen, muss in diesem System
freigeschaltet und für die elektronische Kommunikation bestätigt sein.

Sofern Sie noch nicht die VDB nutzen, beachten Sie einen nicht zu
vernachlässigenden administrativen Aufwand bevor Sie das DIVA System
zur Abholung des rechtsgültigen elektronischen Bescheides (wieder)
nutzen können.


Update:

Für die VDB wird im Januar eine Funktion DIVA Ready zur Verfügung stehen. Mit dieser Funktion können Sie die bereits in der VDB angelegten Mitglieder für den DIVA 2 Versand freischalten.

Dieser Vorgang ist asyncron, das heißt Sie können durchaus jetzt noch Erklärungen ohne DIVA Ready verschicken. Erst wenn von der Finanzverwaltung die Steuererklärung bearbeitet wird, wird überprüft ob ein DIVA Ready hinterlegt wurde und Sie erhalten dann einen DIVA2 Bescheid.



Zurück